Für unsere Werkstatt in Bisingen suchen wir ab 01.09.2019 in Vollzeit

Gruppenleiter (m/w/d)

Ihre Aufgaben:  

  • Führung einer Arbeitsgruppe in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • Unterstützung von Menschen mit Behinderungen im Rahmen des Rehabilitationsverlaufes in enger Zusammenarbeit mit den Sozialdiensten
  • Erkennen der Neigung und Eignung und Erstellen eines Profils des Menschen mit Behinderung über dessen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kenntnisse und Bedürfnisse
  • Bereitstellen von unterschiedlichen Arbeits-/ und Produktionsangeboten in Zusammenarbeit mit Werkstattleitung, externen Auftraggebern, Arbeitsvorbereitung, Vorrichtungsbau, Qualitätsmanagement
  • Auftragsbearbeitung und Produktion
  • Übernahme von Assistenzleistungen
  • Übernahme von Körperhygienischen du pflegerischen Tätigkeiten
  • Übernahme von Vertretungen, ggfs. Projektarbeit, Bereitschaft zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, übergreifende Zusammenarbeit mit anderen Gruppen/Standorten

Ihre Qualifikation: 

  • Sie verfügen über Berufserfahrung in einer Werkstatt für behinderte Menschen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im sozialen oder handwerklichen Bereich.

Es erwartet Sie ein motiviertes Team und ein interessanter, vielseitiger Arbeitsplatz.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 21/2019 an unten stehende Adresse

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

ZAW gGmbH
Herrn Axel Simonis
Thanheimerstr. 46
72406 Bisingen

Tel.: 07476 899-109
E-Mail: Bewerbungen@remove-this.lebenshilfe-zollernalb.de


Hinweise zum Datenschutz
Dem Unternehmen ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Ihre Daten werden für die Besetzung von Stellen in der gesamten Unternehmensgruppe (AIZ gGmbH, ISBA gGmbH, , LHZA gemeinnützige GmbH, ZAW gGmbH) erhoben. Mit der Zusendung Ihrer Unterlagen erklären Sie sich mit der Nutzung Ihrer Daten in allen konzernrechtlich dem Unternehmen verbundenen Unternehmen einverstanden. Sie können Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.