Für unseren Förder- und Betreuungsbereich in Bisingen und in Lautlingen suchen wir

pädagogisch-pflegerische Fachkraft in Vollzeit (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Pflegerische und pädagogische Tätigkeiten im Rahmen der Betreuung von Menschen mit schwerst-mehrfachen Behinderungen und Menschen mit tiefgreifenden Entwicklungsstörungen (Autismus) sowie Verhaltensauffälligkeiten
  • Förderung und Begleitung der Menschen mit Behinderung im Sinne von Teilhabe
  • Zusammenarbeit mit, Eltern, Angehörigen, Wohnheim-Mitarbeiter/Innen und/oder Betreuer/Innen 
  • Dokumentation der Tätigkeiten, Förder- und Begleitung über Micos

Ihre Qualifikation:

  • Ausbildung als pädagogisch-pflegerische Fachkraft (Heilerziehungspfleger/in, Alten- oder Krankenpfleger/in, Ergotherapeut/in)
  • möglichst mit entsprechender Berufserfahrung in diesem Bereich
  • sicherer Umgang mit den gängigen PC-Anwendungen (Office und, Micos)
  • Weiterbildung und Erfahrung im Bereich der unterstützten Kommunikation sind von Vorteil

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen Frau Christine Breil, Tel 0160 96477578

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 11/12/2019 an unten stehende Adresse

Bewerbungsfrist endet am 03.05.2019

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

ZAW gGmbH
Herrn Axel Simonis
Thanheimerstr. 46
72406 Bisingen

Tel.: 07476 899-109
E-Mail: Bewerbungen@remove-this.lebenshilfe-zollernalb.de


Hinweise zum Datenschutz
Dem Unternehmen ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Ihre Daten werden für die Besetzung von Stellen in der gesamten Unternehmensgruppe (AIZ gGmbH, ISBA gGmbH, , LHZA gemeinnützige GmbH, ZAW gGmbH) erhoben. Mit der Zusendung Ihrer Unterlagen erklären Sie sich mit der Nutzung Ihrer Daten in allen konzernrechtlich dem Unternehmen verbundenen Unternehmen einverstanden. Sie können Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.